JobAct® tC in Itzehoe

Das Plakat zum Stück

Premiere in Itzehoe steht fest!

ZAMP

Zement Alsen Molière Plagegeister

Anlässlich des millionsten Sacks Zement lässt der alte Alsen es krachen in seinem Zementwerk: Itzehoe erlebt die große Sause im PLANET ALSEN. Es soll Sekt geben. Es soll Theater geben - am besten Molière, das macht was her.

„Das ist doch alles viel zu teuer!“ meint der Firmenchef und spart am Personal: Das Catering-Team soll gleichzeitig schauspielern, die Bühne umbauen, etwas über die Firma erzählen und den millionsten Zementsack befüllen. Und völlig unklar ist, ob der Hauptdarsteller überhaupt willens ist, als Molières Erast aufzutreten. Das kann ja werden!

Folgen Sie uns auf einem Theaterparcours durch das alte Alsen-Zementwerk.

Videotrailer zum Stück

Premiere: 31.05.2018, 19:00 Uhr
Weitere Aufführung: 01.06.2018, 19:00 Uhr
Ort: Planet Alsen, Otto-F.-Alsen-Str. 25524 Itzehoe

Hier können Sie Karten für die Veranstaltungen reservieren.

Nette Menschen mit Hund

Wir sind eine illustre Gruppe von Leuten unterschiedlichen Alters & Kulturen, von jung bis jung geblieben, und mit tierischer Begleitung.

Einige suchen neue Erfahrungen, andere stärken ihr Selbstbewusstsein, um mehr aus sich raus zu kommen. Wir verstehen uns gut und haben immer sehr viel Spaß miteinander. Langeweile hat bei uns keine Chance.

Im Sinne Molières Bescheidenheit geben wir bekannt:

  • Wir bringen die Hermen* zum Tanzen und die Nymphen zum Singen.
  • Wir erschaffen eine neue Form des Theaters, an von der sich die Vorbilder der Antike ein Scheibchen abschneiden können.
  • Wir verstehen von Horaz bis Aristoteles zu zitieren.
  • Eigentlich wollten wir vor Ludwig, dem Vierzehnten spielen, dies ist jedoch aus logistischen Gründen nicht mehr möglich.
  • Sollte dem sonstigen geneigten Publikum etwas missfallen, handelt es sich lediglich um widerwärtges Geschick und nicht um mangelnden Eifer oder Fleiß.

Nach London, Paris und New York und dem Mars freuen wir uns, unser Publikum im Planet Alsen begrüßen zu dürfen!

*Antike Pfeilerschaft mit aufgesetztem Kopf und Schultern (Wikipedia)

JobAct® to Connect Itzehoe

Am 11.12.2017 sind wir mit unserer Maßnahme JobAct® to Connect in Itzehoe an den Start gegangen.

"JobAct® to Connect" verbindet theaterpädagogische Methoden mit klassischem und kreativem Bewerbungsmanagement. Das Theater in Kombination mit dem Bewerbungsmanagement ist eine ideale Bühne, um viele Berufe (handwerklich, kaufmännisch und technisch) auszuprobieren, Interessen und Kompetenzen zu entdecken und zu fördern und die Fähigkeit zur Selbstvermarktung, z.B. im Bewerbungsgespräch zu stärken.

Das Team vor Ort

Von links nach rechts: Sina Frost (BT), Dirk Schrade (BT), Charlotte Pfeifer (TP), Kristina Brons (TP)

Begleitet werden die Teilnehmenden durch das Team vor Ort:

Theaterpädagogik: Charlotte Pfeifer, Kristina Brons und Pascal Fuhlbrügge

Bewerbungsmanagement: Sina Frost und Dirk Schrade
sina.frost@awo-bildungundarbeit.de
dirk.schrade@awo-bildungundarbeit.de

Bereichsleitung:
Birgit Merunka: 0152 09274485, merunka@projektfabrik.org

tl_files/projektfabrik/structur/frontend/pf_logo_auf_weiss.gif

Projektträger

Projektträger ist die Projektfabrik gGmbH.

Projektunterstützung

Begleitet und unterstützt wird unsere Maßnahme durch das Jobcenter Steinburg.


Kooperationspartner

Die AWO Bildung und Arbeit gGmbH in Itzehoe ist durchführender Bildungsträger der Maßnahme JobAct® to Connect.