FREDERICK im Reisefieber

Das Plakat zum Stück

EIN VIERTEL FÜRS GANZE

Eine inszenierte Reise durch das Wiesenviertel in Witten

Am Samstag, 23.06.2018 feiert das FREDERICK Ensemble Witten seine PREMIERE mit

EIN VIERTEL FÜRS GANZE.

Ein Zoodirektor, die Geschichte einer Liebe, Geschichten die wahr sein könnten, mit Menschen, die sie in verschiedenen Situationen und Momenten erleben an ausgesuchte Orte und Szenerien, bilden den Faden des Pfads, der mal kurios, mal berührend, mal schrill, nachdenklich aber vor Allem unterhaltsam sein wird.

Es war und ist eine wunderbare Zusammenarbeit zwischen den Menschen des FREDERICK ENSEMBLE und den Akteuren des Wiesenviertels die sich an dem Projekt beteiligen. Wir sind nun sehr gespannt auf SIE und darauf, mit Ihnen gemeinsam auf die Reise zu gehen – in Wohnungen, Geschäfte, Hinterhöfe etc.

Lassen Sie sich überraschen …

PREMIERE 23.06.2018 um 18.00 Uhr

Weitere Vorstellungen:
24.06.2018 um 18.00 Uhr
30.06.2018 um 19.30 Uhr
01.07.2018 um 19.30 Uhr

Treffpunkt der Reise: Sackträgerbrunnen, Casinostraße Witten

Die Tickets sind für 12,- € / ermäßigt 6,- € (Schüler, Studenten) im [….] raum Café (Wiesenstr. 25) erhältlich.

BITTE KAUFEN SIE IHR TICKET – NUR WENIGE PLÄTZE VERFÜGBAR! (max. 30 pro Vorstellung)
Reservierungen sind leider nicht möglich.

Licht ins Dunkel bringen

Zwischen den Reiseterminen können Sie sich von Montag – Freitag selbstständig auf Entdeckungstour im Wittener Wiesenviertel begeben. Der Lichtkünstler Jörg Rost wird EIN VIERTEL FÜRS GANZE mittels seiner Lichtkunst auf ganz besondere Art im Wiesenviertel in Szene setzen.

Zu entdecken von Montag, 25.6. – Freitag, 29.6.2018 immer ab der „blauen Stunde“ bis 00.00 Uhr.

Das Projekt EIN VIERTEL FÜRS GANZE wird finanziell gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und im Rahmen des Programms Kreativ.Quartiere Ruhr, einem Projekt der ecce GmbH, durchgeführt.