Veranstaltungen aktueller Tag

2017-10-19

Donnerstag, 19.10.2017,

Das Quartiers - Ensemble

immer dienstags und donnerstags von 18.30 - 21.00 Uhr im Café Leye, Bahnhofstr. 13, 58452 Witten

Ein Schauspielensemble aus Geflüchteten und Alteingesessenen – Ziel ist die kontinuierliche Arbeit an einem Bühnenstück und dessen Aufführung

Aktuell wird an einer FAUST Inszenierung in Kooperation mit dem FREDERICK Ensemble Witten gearbeitet, die Ende September 2017 Premiere haben wird. Theater-, Literatur- und Musikinteressierte jeglichen Alters sind herzlich eingeladen, dabei mitzuwirken.

Anleitung: Karin Juraschka, Sozialkünstlerin und Martin Kreidt, Regisseur

Donnerstag, 19.10.2017,

SALON zur Sozialen Kunst – in Witten

Donnerstag, 19.10.2017 ab 18.30 Uhr im ehemaligen Café Leye

Mensch - Untermensch - Übermensch.

Menschenbild auf dem Prüfstand!

Im Oktober stellen wir das Menschenbild in den Mittelpunkt von Performance und Gespräch. Impulsgeber ist diesmal der Philosoph Friedrich Nietzsche.

Durch den Abend geleiten Dozenten und Auszubildende der Sozialen Kunst.

Der Veranstalter ist DIE SCHULE der Sozialen Kunst, das Aus- und Fortbildungszentrum der PROJEKTFABRIK gGmbH mit Sitz in Witten unter Mitarbeit des Ausbildungsgangs zur Sozialen Kunst.

Die PROJEKTFABRIK gGmbH ist ein Bildungsunternehmen, das deutschlandweit Projekte zur Persönlichkeitsentwicklung durch Kunst, schwerpunktmäßig im Bereich Langzeitarbeitslosigkeit, anbietet.

Allgemeine Form der Veranstaltung „Salon“ ist das freie Gespräch mit dem Publikum auf der Grundlage einer Vorbereitung durch die Kunst in Form von performativen Darstellungen und einer themenbezogenen Einleitung. Dazu laden wir Referenten aus dem jeweiligen Themenkreis. Wir rechnen im Schnitt mit etwa 30 Gästen.

Die Veranstaltung ist öffentlich und ohne Eintritt.

Weiterlesen …