Veranstaltungen aktueller Tag

2018-12-14

Freitag, 14.12.2018,

Der Quartiers Kunst – Raum | Gestalten mit Stoff, Nadel und Faden | Freitags 'Girls only'

'Girls only' immer freitags von 15.00 – 17.00 Uhr in der Projektfabrik, Bahnhofstr. 11 in Witten

Das Team des KunstRaums steht mit Rat und Tat an den Nähmaschinen zur Seite wenn es z.B. um Reparatur, Upcycling oder Änderung von Kleidungstücken für Große und Kleine geht.

Freitag, 14.12.2018,

Premiere Frederick Witten

Woyzeck nach Georg Büchner.

Ein kleines Rädchen im großen Weltgetriebe.

Über das Stück: Der junge Soldat Woyzeck sieht sich einer Welt ausgesetzt, in der Werte wie Humanismus, Religion, Familie und Liebe nur noch als groteske Fassade zur Schau getragen werden. Nach oben ducken, nach unten treten – so verteidigt die herrschende Klasse ihren Stand - was aber wenn es niemanden mehr gibt der unterhalb steht. Wenn Einer auf der letzten Sprosse der Leiter steht? 

Auf seine ganz eigene Weise bietet Woyzeck dieser hedonistischen Gesellschaft die Stirn, denn er geht aufrichtig und ehrlich durchs Leben. Er sieht die Ungerechtigkeit, er spürt die Demütigungen doch er duldet, er taumelt, aber strebt dennoch vorwärts. Aufgerieben im Weltgefüge verliert Woyzeck den Halt, sein fragiles Leben entgleitet ihm zusehends und so führt das Stück unweigerlich in die Katastrophe.

Doch Büchner schafft mit seinem Woyzeck keinen tragischen Helden. Er entlarvt die Gesellschaft und stellt sie dar wie sie ist, heute wie vor 200 Jahren.

Unter der Leitung von Gabriel Schunck zeigt das Frederick – Ensemble seine Interpretation des unvollendeten Dramas.

Premiere: Freitag den 14.12. 2018 um 19.00, im Unikat-Club, Bahnhofstr. 63 58452 Witten

Der Eintritt ist frei, hier können Sie Karten für die Veranstaltungen reservieren.