Veranstaltungen aktueller Tag

2018-09-12

Mittwoch, 12.09.2018,

Aufführung in Welzheim

DER BÜRGER ALS EDELMANN

// Nach Molière

Über das Stück: Im Mittelpunkt der Handlung steht der wohlhabende, einfältige Monsieur Jourdain. Er möchte ein Edelmann werden. Um seinem Ziel näher zu kommen, stellt er einen Musiklehrer, einen Tanzlehrer, einen Fechtmeister und einen Philosophen ein. Ein Graf, der sich als bester Freund Jourdains ausgibt, sieht in dem einfältigen Mann seinen Goldesel. Jourdains Tochter Lucile liebt den bürgerlichen Cleonte, doch ihr Vater verwehrt ihnen die Hochzeit. Ein raffiniertes Familienkomplott lässt Träume wahr werden. Ist der gesellschaftliche Rahmen bereits bei jedem abgesteckt? Ganz nach dem Motto: Schuster bleib bei deinem Leisten" oder doch eher: Leiste dir einen Schuster"? Blind vor Träumen oder Träume von Blinden? Geld macht mich zum Held. Aufstieg, Abstieg, werten, bewerten, entwerten. Vom Schein und Sein. Edel oder nicht – das ist hier die Frage!

Regie: Katharina Naumann zu Königsbrück
Aufführung: 12.09.2018 um 19.30 Uhr
Ort: Kaspar-Hauser-Saal, Christopherus e.V., Laufenmühle 8, 73642 Welzheim

Hier können Sie Karten für die Aufführung reservieren.

Mittwoch, 10.09.2018,

Das Frederick Ensemble

Das Frederick Ensemble findet immer Montags bis Mittwochs von 10 Uhr bis 13 Uhr im Roxi statt.

Mittwoch, 12.09.2018, 18:00 - 21:00 Uhr

Das Quartiers - Ensemble

montags und mittwochs von 18.00 - 21.00 Uhr im Café Leye, Bahnhofstr. 13, 58452 Witten

Ein Schauspielensemble aus Geflüchteten und Alteingesessenen – Ziel ist die kontinuierliche Arbeit an einem Bühnenstück und dessen Aufführung

Theater-, Literatur- und Musikinteressierte jeglichen Alters sind herzlich eingeladen, dabei mitzuwirken.

Anleitung: Karin Juraschka, Sozialkünstlerin und Martin Kreidt, Regisseur

Mittwoch, 12.09.2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Der Chor „VielKlang“

Der Chor „VielKlang“ findet Mittwochs von 18 Uhr bis 20 Uhr im Cafe Leye statt.