Veranstaltungen

Donnerstag, 22.02.2018,

„ALLE FÜR EINEN, JEDER FÜR SICH“

Ausgebucht!

Aufführung JobAct® tC Parchim

Eine Bös-o-mödie (ganz frei nach Motiven aus Gorkis Nachtasyl)

Anna und Andy waren mal auf der Überholspur, nun zanken sie sich. Romanescu sammelt Pfandflaschen, er kennt die Straße, Antonio ist ein romantischer Dieb, der Natascha liebt, die nur lieben will. Uschi braucht Geld, um Köppke loszuwerden, der notorisch lügt. Luka kann Jammerlappen von echten Leidenden unterscheiden. Violetta war mal was Besseres und der Schauspieler zu sensibel für eine Karriere. Walter und Horst wären so gerne Ordnungshüter, sind es aber nicht.

Alle stecken fest. Gestrandet in einer Obdachlosen-Unterkunft. Getrieben von Träumen, der Vergangenheit, Visionen – von Selbstzweifeln zerfressen, wollen sie die Hoffnung auf ihre Zukunft nicht aufgeben.

Regie: Sigrid Maria Schnückel
Aufführung: 22.02.2018, Einlass ab: 19:00 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr
Ort: Tanz-Center am Bahnhof, Stegemannstr.16, 19370 Parchim

Donnerstag, 22.02.2018, 15:30 - 18:30 Uhr

Die FredBand Jam Session

Die FredBand Jam Session findet Donnerstags von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr im Roxi statt.

Freitag, 23.02.2018, 18:00 - 21:00 Uhr

Das Quartiers - Ensemble

immer dienstags und freitags von 18.00 - 21.00 Uhr im Café Leye, Bahnhofstr. 13, 58452 Witten

Ein Schauspielensemble aus Geflüchteten und Alteingesessenen – Ziel ist die kontinuierliche Arbeit an einem Bühnenstück und dessen Aufführung

Theater-, Literatur- und Musikinteressierte jeglichen Alters sind herzlich eingeladen, dabei mitzuwirken.

Anleitung: Karin Juraschka, Sozialkünstlerin und Martin Kreidt, Regisseur

Samstag, 24.02.2018,

Die Schneekönigin

Ein Märchenspiel nach Hans-Christian Andersen
für Menschen ab 6 Jahren.

Eine Aufführung im Rahmen der Quartiers – Bühne Witten.
Integration durch Kunst und Kultur.

Premiere 24.02. um 16 Uhr
Ort:
SCHULE der Sozialen Kunst, Bahnhofstr. 13 in Witten

Der Eintritt ist frei.
Platzreservierung unter 02302-914550 oder buero@projektfabrik.org

Hier können Sie Karten für die Veranstaltungen reservieren.

Sonntag, 25.02.2018,

Die Schneekönigin

Ein Märchenspiel nach Hans-Christian Andersen
für Menschen ab 6 Jahren.

Eine Aufführung im Rahmen der Quartiers – Bühne Witten.
Integration durch Kunst und Kultur.

Aufführung 25.02. um 16 Uhr
Ort:
SCHULE der Sozialen Kunst, Bahnhofstr. 13 in Witten

Der Eintritt ist frei.
Platzreservierung unter 02302-914550 oder buero@projektfabrik.org

Hier können Sie Karten für die Veranstaltungen reservieren.

Montag, 26.02.2018,

Das Frederick Ensemble

Das Frederick Ensemble findet immer Montags bis Mittwochs von 10 Uhr bis 13 Uhr im Roxi statt.

Dienstag, 26.02.2018,

Das Frederick Ensemble

Das Frederick Ensemble findet immer Montags bis Mittwochs von 10 Uhr bis 13 Uhr im Roxi statt.

Dienstag, 27.02.2018, 15:00 - 18:00 Uhr

Der Quartiers Kunst – Raum

Gestalten mit Stoff, Nadel und Faden: immer dienstags von 15.00 – 18.00 Uhr in der Projektfabrik, Bahnhofstr. 11 in Witten

Der Ort, an dem alles, was es für die Bühne an Requisiten, Kostümen und Ausstattung braucht, hergestellt wird.

Außerdem wollen wir gemeinsam das Quartier verschönern und Initiative ergreifen. Handwerklich und gestalterisch interessierte Menschen und ihre Ideen sind herzlich willkommen!

Mittwoch, 26.02.2018,

Das Frederick Ensemble

Das Frederick Ensemble findet immer Montags bis Mittwochs von 10 Uhr bis 13 Uhr im Roxi statt.

Mittwoch, 28.02.2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Der Chor „VielKlang“

Der Chor „VielKlang“ findet Mittwochs von 18 Uhr bis 20 Uhr im Cafe Leye statt.

Freitag, 02.03.2018, 18:00 - 21:00 Uhr

Das Quartiers - Ensemble

immer dienstags und freitags von 18.00 - 21.00 Uhr im Café Leye, Bahnhofstr. 13, 58452 Witten

Ein Schauspielensemble aus Geflüchteten und Alteingesessenen – Ziel ist die kontinuierliche Arbeit an einem Bühnenstück und dessen Aufführung

Theater-, Literatur- und Musikinteressierte jeglichen Alters sind herzlich eingeladen, dabei mitzuwirken.

Anleitung: Karin Juraschka, Sozialkünstlerin und Martin Kreidt, Regisseur

Montag, 05.03.2018,

Das Frederick Ensemble

Das Frederick Ensemble findet immer Montags bis Mittwochs von 10 Uhr bis 13 Uhr im Roxi statt.

Dienstag, 05.03.2018,

Das Frederick Ensemble

Das Frederick Ensemble findet immer Montags bis Mittwochs von 10 Uhr bis 13 Uhr im Roxi statt.

Dienstag, 06.03.2018, 15:00 - 18:00 Uhr

Der Quartiers Kunst – Raum

Gestalten mit Stoff, Nadel und Faden: immer dienstags von 15.00 – 18.00 Uhr in der Projektfabrik, Bahnhofstr. 11 in Witten

Der Ort, an dem alles, was es für die Bühne an Requisiten, Kostümen und Ausstattung braucht, hergestellt wird.

Außerdem wollen wir gemeinsam das Quartier verschönern und Initiative ergreifen. Handwerklich und gestalterisch interessierte Menschen und ihre Ideen sind herzlich willkommen!

Mittwoch, 05.03.2018,

Das Frederick Ensemble

Das Frederick Ensemble findet immer Montags bis Mittwochs von 10 Uhr bis 13 Uhr im Roxi statt.

Mittwoch, 07.03.2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Der Chor „VielKlang“

Der Chor „VielKlang“ findet Mittwochs von 18 Uhr bis 20 Uhr im Cafe Leye statt.

Freitag, 16.03.2018,

WIR SIND NOCH EINMAL DAVON GEKOMMEN

Premiere in Detmold (geschlossene Veranstaltung)

Eine absurde Komödie mit filmischen Elementen frei nach Thornton Wilder

Familie „Antrobus“, eine amerikanische Bilderbuchfamilie, überlebt mutig und ideenreich mehrere tausend Jahre Eiszeit, Sintflut und Krieg. Eigentlich hat sich gar nicht so viel verändert: Ein twittender Jähzorn als Präsident, die Alarmstufe ROT für unsere Welt ist von der UN ausgerufen, die Welt im Krieg, das Klima wandelt sich und und und ...

Regie: Christel Brüning
Film: Julian Sander

Premiere: 16. März
Ort: Sommertheater Detmold, Neustadt 24, 32756 Detmold

Samstag, 17.03.2018,

WIR SIND NOCH EINMAL DAVON GEKOMMEN

Aufführung in Detmold

Eine absurde Komödie mit filmischen Elementen frei nach Thornton Wilder

Familie „Antrobus“, eine amerikanische Bilderbuchfamilie, überlebt mutig und ideenreich mehrere tausend Jahre Eiszeit, Sintflut und Krieg. Eigentlich hat sich gar nicht so viel verändert: Ein twittender Jähzorn als Präsident, die Alarmstufe ROT für unsere Welt ist von der UN ausgerufen, die Welt im Krieg, das Klima wandelt sich und und und ...

Regie: Christel Brüning
Film: Julian Sander

Aufführung: 17. März um 19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr
Ort: Sommertheater Detmold, Neustadt 24, 32756 Detmold

Hier können Sie Karten für die Aufführung reservieren.