Nachrichtenarchiv

17.03.2016 – Projektfabrik

Heute: Aufführung in Detmold

MACHT LIEBE TOD - Zum Teufel mit der Liebe • Premiere von „Theater macht Arbeit“ in Detmold am 16.03.2016 (geschlossene Veranstaltung), am 17.03. öffentliche Aufführung • Eine Gruppe Theaterbesessener trifft sich, doch bevor auch nur das Stück ausgewählt wird, beschwören sie unwissentlich Mephisto herauf.

Weiterlesen …

16.03.2016 – JobAct®

Heute: Letzte Aufführung

Aufführung in Kaiserslautern von 'DIE RÄUBER – HALLO!? GEHT'S NOCH?' am 16. März • FREI NACH FRIEDRICH SCHILLER • Wir nehmen uns des Klassikers der „Sturm und Drang"-Bewegung an, Schillers „Die Räuber", und suchen unseren eigenen Zugang zu diesem Jugendwerk des Dichters.

Weiterlesen …

15.03.2016 – JobAct®

Aufführung in Mönchengladbach

JobAct® Mönchengladbach zeigt am 15.3.2016 das Stück 'Die Kindermörderin' von Heinrich Leopold Wagner • Der Schauplatz ist in Straßburg, die Handlung währt neun Monate. Das Trauerspiel attackiert gesellschaftliche Missstände seiner Zeit auf ungewöhnlich scharfe Weise.

Weiterlesen …

10.03.2016 – JobAct®

Premiere in Düsseldorf

JobAct® Düsseldorf präsentiert am 10.3.2016 das Stück 'Die Räuber von Friedrich Schiller' • Es handelt in erster Linie von 2 ungleichen Brüdern, 2 Extremisten im Ausnahmezustand: Karl, ein entfesselter Idealist, und Franz, ein räsonierender Bösewicht.

Weiterlesen …

10.03.2016 – JobAct®

Kabale und Liebe - Schachmatt?

JobAct® Gevelsberg spielt die Premiere 'Kabale und Liebe - Schachmatt?' am 10.3.2016 im filmriss Kino • Es könnte alles so schön sein, wären der Präsidentensohn Ferdinand und die Musikertochter Luise nicht in den Konventionen ihrer Zeit gefangen. Die Standesunterschiede verhindern das Zusammenkommen der beiden Liebenden und stürzen ihre kleine Welt ins Chaos.

Weiterlesen …

04.03.2016 – JobAct® to Connect

Aufführungen am 4. und 5. März

Sturm & Drang mit Gesang • Aufführung von JobAct tC Rostock am 04./05. März 2016 • Die Frage „Wer war Schiller?“ scheint wissenschaftlich und rezeptionsgeschichtlich hinreichend beleuchtet. Die spannendere Frage ist, gerade vor dem Hintergrund, dass das Politische privat sei – et vice versa -:) „WIE war Schiller?“

Weiterlesen …

03.03.2016 – JobAct® to Connect

„RÄUBER“

Premiere von JobAct tC Meißen am 09. März 2016 • Eine Gebrauchsanleitung: Was brauchen Sie? a) eine kaputte Familie, b) die falschen Ideale, c) zerplatzte Träume, d) eine unglückliche Liebe. Wenn Sie so einen Bruder haben wie ich, brauchen Sie keine Feinde.

Weiterlesen …

03.03.2016 – JobAct® to Connect

Intrigante Post ...

JobAct® to Connect Frankfurt (Oder) feiert Premiere mit 'Intrigante Post - Räuber im Rausch der Gerechtigkeit' am 10.03.2016 • Franz Moor, der Zweitgeborene des Grafen Maximilian von Moor will unbedingt Nachfolger seines Vaters werden und obendrein auch noch Amalia, die Verlobte seines Bruders Karl, heiraten.

Weiterlesen …

24.02.2016 – Förderer

GEMEINSAM WIRKEN

Zusammenarbeit der HIT Stiftung und der Projektfabrik geht in die nächste Runde • Die HIT Stiftung baut ihr Engagement für die PROJEKTFABRIK massiv aus. Felix Dresewski, Geschäftsführer der HIT Stiftung: „Die starken, neuen Ideen der PROJEKTFABRIK, die das Potential zur ...

Weiterlesen …

16.02.2016 – Projektfabrik

Der König hinter dem Spiegel

Erneut zeigt die Gruppe von Kombi ThuBA Witten ihr Stück 'Der König hinter dem Spiegel' • Sonntag, 21.02.2016, 15:00 Uhr in der WERK°STADT, Mannesmannstraße 6, 58455 Witten • In diesem poetischen Theaterstück über Freundschaft und Zusammenhalt, Neugier und Mut begibt sich eine Gruppe unterschiedlicher Vögel auf die Suche nach dem Simurgh, dem König aller Vögel.

Weiterlesen …

16.02.2016 – JobAct® to Connect

Unser Projekt bei TV38

JobAct® to Connect in Salzgitter • Im Januar hatten wir Besuch von TV38, das war schon sehr aufregend. Auch das Fernsehen interessiert sich für uns! Entstanden ist ein toller und langer Bericht, der die Spiellust unserer Teilnehmenden auf wunderbare Weise einfängt.

Weiterlesen …

12.02.2016 – JobAct® Sprachkultur

Aufführung: „Weg in die Zukunft“

JobAct® Sprachkultur Bochum spielte zuletzt am 11.02.2016 • Menschen aus zwölf Nationen beschäftigen sich mit dem Verlust ihrer Heimat. Was bedeutet es, wenn wir unser Zuhause verlieren und das Schicksal uns auf eine Reise mit ungewisser Zukunft zwingt?

Weiterlesen …

05.02.2016 – JobAct® to Connect

Alla dann – mer sieht sisch!

Am 4. Februar 2016 wurden in großer Runde die Zertifikate von JobAct® to Connect in Darmstadt übergeben. In den Grußworten sowie in einer Diaschau wurden die Highlights, wie die Premiere und das Gastspiel in Aschaffenburg, hervorgehoben.

Weiterlesen …

01.02.2016 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Ausbildungsgang abgeschlossen

Mit der „Ausbildung zum Sozialkünstler“ wagte die Projektfabrik gGmbH 2014 einen mutigen Schritt, der sich nun auszahlt. Der erste Ausbildungsgang ist nach zweijähriger Laufzeit abgeschlossen und acht Absolventen im Alter von 26 bis 49 Jahren beginnen ihre Tätigkeit in NRW und Hessen.

Weiterlesen …

29.01.2016 – JobAct®

Heute: „Die Räuber“

Premiere JobAct® Elmshorn am 29. Januar 2016 • Wir nehmen uns des Klassikers der „Sturm und Drang“-Bewegung an, Schillers „Die Räuber“, und suchen unseren eigenen Zugang zu diesem Jugendwerk des Dichters. Premiere und Aufführung in Elmshorn sind ausgebucht!

Weiterlesen …

20.01.2016 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Der SALON im Januar

"Integration? Welche Kultur leben wir?" lautet der Themen-Titel des Januar-SALONs am 21. Januar • Mit Performance und Gespräch im ehemaligen Café Leye. Der Abend beginnt mit einer zum Thema passenden Performance und wird im gemeinsamen Gespräch darüber fortgesetzt.

Weiterlesen …

22.12.2015 – Projektfabrik

Gebt dem Quartiers-Chor Eure Stimme!

Auch im nächsten Jahr soll die Integrationsarbeit mit den Mitteln der Musik weitergehen, mit jedem Klick von euch kommen wir dem Ziel etwas näher.

Weiterlesen …

17.12.2015 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Heute: Der SALON im Dezember

Selbstbegegnung im Anderen - Theater als Begegnungsschule lautet der Themen-Titel des Dezember-SALONs mit Performance und Gespräch im ehemaligen Café Leye. Als Gast wird erwartet: Reinold Spratte, Lehrer i.R. bildender Künstler und Autor. Eintritt frei, Spenden willkommen.

Weiterlesen …

17.12.2015 – Projektfabrik

Vai a teatro trovi un lavoro

La rete che aiuta I disoccupati • Übersetzt: “Geh ins Theater und finde einen Job – Das Netzwerk zur Unterstützung von Arbeitslosen“ • Ein Artikel in der großen italienischen Zeitung 'Corriere della Sera' über unser Projekt 'Advocate Europe'. Auf unserer Medienseite können Sie den Artikel als PDF herunterladen.

Weiterlesen …

16.12.2015 – Projektfabrik

So, jetzt erstmal Schuhe aus!

Wenn ein Projekt in Detmold im Oktober startet, dann nutzt das Jobcenter Lippe immer die Vorweihnachtszeit für einen Besuch in ihrem Projekt „Theater macht Arbeit“, um zu sehen, welche Entwicklungen ihre Kundinnen und Kunden in den ersten Monaten gemacht haben.

Weiterlesen …