Nachrichtenarchiv

24.10.2016 – Projektfabrik

Erinnerung an frühere Zeiten

Kombi ThuBA Witten • Singen und Interaktion für und mit demenzerkrankten Menschen in der Seniorenwohnanlage „Haus am Voß’schen Garten“ • Fröhliche Stimmung bei den Bewohnern während einer Gesangsperformance unseres Projektes. Schlager und Volkslieder, die jeder kennt, und die Bewohner an frühere Zeiten erinnern.

Weiterlesen …

20.10.2016 – JobAct® Family

„Oh, ein Nashorn!“


Vom absurden Theater zum Arbeitsplatz: JobAct® Family Krefeld interpretiert Eugené Ionescos „Die Nashörner“ und begeistert das Premierenpublikum. In dem Stück handelt es sich um eine Erzählung, deren Interpretation offenbleibt. Die wahrscheinlichste ist die der Kritik an sämtlichen totalitären Regimen und am Verhalten des Volkes, das widerstandslos folgt, als einheitliche Masse und aus Angst vor dem Regime.

Weiterlesen …

20.10.2016 – JobAct® Family

Heute letzte Aufführung

JobAct® Family Krefeld • In dem Stück “Die Nashörner“ von Eugen Ionesco geht es um aktuellen Phänomene und Probleme unserer Gesellschaft. Warum werden Menschen schnell zu Mitläufern und „Ja“ Sager?? Heute letzte Aufführung um 19:30 Uhr in der Fabrik Heeder, Studiobühne II, in Krefeld. Karten für die Aufführung reservieren.

Weiterlesen …

17.10.2016 – JobAct® Sprachkultur

Bewunderung – gehaucht, geflüstert

JobAct® Sprachkultur Ludwigsburg zeigte mit 'SCHILLER STEH AUF' ein wunderbares Stück Integration! • Spielort: Kirche – Der Raum füllt sich, bis die 250 Menschen Platz genommen haben. Die fünfzehn Darsteller spielen – Schiller. Nein, nichts (oder wenig) von Schiller, sondern Schiller selbst! Inspiriert durch die Comic- Novelle von Horus geht die Reise von der Geburt bis zu seiner Flucht ins Exil.

Weiterlesen …

13.10.2016 – JobAct® Sprachkultur

Letzte Aufführung in Ludwigsburg

JobAct® Sprachkultur Ludwigsburg zeigt die Aufführung am 14.10.2016 • 17 Menschen aus 13 Nationen inszenieren „Schiller – Steh auf!“ • Schiller, ein Mensch, gefangen in Ort und Zeit. Rebell, auflehnend gegen eine menschenverachtende Verordnung. Flüchtling und Heimatloser in der äußeren Welt.

Weiterlesen …

28.09.2016 – JobAct®

Premiere von JobAct® Suhl

Premiere von 'Die Zwillinge - Geschichte eines Brudermordes' am 7. Oktober • Von Friedrich Maximilian Klinger • Das Theaterstück „Die Zwillinge“ gehört neben den Dramen „Der Hofmeister“ von J. M. R. Lenz und Goethes „Götz von Berlichingen“ zu den drei bedeutsamsten und zugleich beeindruckendsten Theaterstücken des Sturm und Drang.

Weiterlesen …

08.09.2016 – JobAct® to Connect

Das Beste aus Jung und Alt ...

JobAct® to Connect Geesthacht • Neugierig, erwartungsvoll, zum Bogen gespannt, machten wir uns bekannt. Wir lachten und quietschten, tolerierten auch Überdrehtes. Alles war so neu. Miesmuscheln und Verschlossene tauten wir auf. Wir fingen immer mehr Feuer. Jetzt lodern die Flammen.

Weiterlesen …

08.09.2016 – JobAct® to Connect

Halbzeit! – jetzt mit Video. Gucken!

JobAct® to Connect Potsdam 2016 hat Halbzeit. Als ZwischenArbeitsErgebnis haben wir Videoaufnahmen (DVD) chor-eo-grafischer Szenen des Poems PROMETHEUS von J.W.v.Goethe gemacht.

Weiterlesen …

19.08.2016 – JobAct® Europe

2. Internationales Sommercamp

Wir freuen uns sehr nach zwei Jahren zum zweiten mal ein Summercamp im Rahmen des Programms Jugend für Europa Erasmus+ durchzuführen. 55 junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren aus Ungarn, Italien, Frankreich und Deutschland, 2 Wochen tagtäglich gemeinsam mit dem Team aus 6 Theatermachern, 2 Wochen Schillers Räuber, am 30. August dürfen wir auf das Ergebnis gespannt sein!

Weiterlesen …

19.08.2016 – JobAct® Sprachkultur

Überm Sternenzelt muß ein lieber Vater wohnen

JobAct® Sprachkultur Bochum stellt sich vor: Huhuhu – Halloooo wir sind es, die JobActler Sprachkultur Bochum. Könnt Ihr uns sehen?

Weiterlesen …

09.08.2016 – JobAct® to Connect

Zertifikatsübergabe

JobAct® tC Wesel • Am 08.August endete der nun dritte Projektdurchlauf mit der Zertifikatsübergabe im historischen Gemäuer. Fast schon zurückversetzt in das Theaterstück der Teilnehmenden "die Räuber" fühlte man sich in der Gastronomie im Preußenmuseum Schill Kasematte in Wesel.

Weiterlesen …

05.08.2016 – Projektfabrik

Quartiers–Bühne startet in Messel

Was verbindet KUNST und INTEGRATION? Mit dem Projekt möchten wir der Herausforderung ein Stück näher kommen, geflüchtete Menschen als Mitbürgerinnen und Mitbürger in die Kommune aufzunehmen. ... Das gemeinsame künstlerische Gestalten bietet vielfältige Anlässe zum Dialog, nicht formal und abstrakt, sondern lebendig und lebensnah unter Einsatz der ganzen Persönlichkeit.

Weiterlesen …

29.07.2016 – Projektfabrik

EinSatz für internationale Kultur

Performance des Projektes ThuBA am 11.07.2016 im Rahmen der Aktion „EinSatz für internationale Kultur“ — Trinkhallen-Tour 2016 
in Anlehnung an „Die Räuber“ von Friedrich Schiller

Weiterlesen …

21.07.2016 – JobAct® Family

... der Tragödie erste zehn Minuten

JobAct® Family Düsseldorf • Das Team aus Regisseur Stefan Filipiak und Bewerbungsmanager Christof Schmidt startete gleich voll durch mit Goethes „Faust“. Nach Tagen der intensiven Annäherung an die komplexe Sprache und die hintergründige Gedankenwelt entstand daraus der Film „Faust – der Tragödie erste zehn Minuten“.

Weiterlesen …

14.07.2016 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Heute: Infoabend zum Sozialkünstler in Berlin

Die nächste Infoveranstaltung zur "Ausbildung zum Sozialkünstler" findet am Donnerstag, den 14. Juli 2016 um 18 Uhr, Uferstudios, Seminarraum 1, Uferstraße 23, in Berlin Wedding statt.

Weiterlesen …

14.07.2016 – JobAct® to Connect

Zehn Fäuste für Goethe

Premiere von JobAct tC Freital am 28. Juli 2016 • Eine Groteske • Goethe hat ein Problem. Die Puppen wollen nicht nach seiner Pfeife tanzen. Er gibt sich redlich Mühe, doch da die magischen Tricks beim Verjüngungszauber nicht fruchten, haben sie die Nase voll und steigen aus.

Weiterlesen …

07.07.2016 – JobAct®

Gestern Abend im Grimme-Theater

60 Minuten fast ausschliesslich Originaltext, mit eindrucksvollen chorischen Elementen, untermalt von klassischer Musik und eine wunderbare Amalia. Auf der Bühne Erde. Mutterboden. Morast. Schillers Räuber eben – und ein blauer Stuhl. Mehr nicht. Die Premiere von JobAct® Marl endete mit tosendem Applaus. Standing Ovations.

Weiterlesen …

29.06.2016 – Projektfabrik

Heute: Letzte Aufführung

Letzte Aufführung von Frederick in Hagen am 01. Juli 2016 • Der eigene Wille – konfrontiert mit dem Willen und Wollen der Anderen. Unterordnen oder widersprechen? Ob Eltern, die Gesellschaft oder der Staat – Immer wollen andere über uns bestimmen. Wofür entscheiden wir uns?

Weiterlesen …

29.06.2016 – JobAct® to Connect

Großer Stoff ... und noch mehr Humor

Bericht über die Premiere von JobAct® to Connect Laatzen • Der elektrische Vorhang öffnet sich und wir sehen Faust. Ja, Faust ... Tolle Darsteller, deklamieren kraftvoll und gestisch. Sie bringen Kraft ohne Krampf, dafür Ernst mit Spaß und Fremdes ganz eigen.

Weiterlesen …

26.06.2016 – Projektfabrik

Trailer zur Premiere!

Trailer zur Premiere von Frederick in Hagen am 30.06.2016 von "Wille, Zwang und Widerstand". Jetzt anschauen und noch Tickets für die Premiere buchen!

Weiterlesen …