Nachrichtenarchiv

09.12.2016 – JobAct® to Connect

Aufführung in Geesthacht

JobAct® to Connect Geesthacht zeigt am 09.12.2016 die Aufführung von MOOR UND SÖHNE • Die Zuschauer werden in die Welt eines erfolgreichen Familienunternehmens entführt. Hier werden Begriffe wie Leistung und Effizienz noch groß geschrieben. Doch was geschieht, wenn man einen Blick hinter die Kulissen wagt?

Hier Karten für die Aufführung am 09.12. reservieren

Weiterlesen …

09.12.2016 – JobAct®

Aufführung in Sömmerda

Aufführung von 'URFAUST – Der Kampf zwischen Sünde und Tugend nach J.W. v.Goethe am 09. 12.2016 • In Goethes URFAUST geht es um Verliebtheit, um eine ungewollte Schwangerschaft, um Kindermord und um Todesstrafe. Aber die Legende von Faust trifft seit Jahrhunderten die Fantasie und das Gewissen der Menschen, weil es um viel mehr geht: es geht um unser Ego.

Weiterlesen …

02.12.2016 – Projektfabrik

Von ihnen beschienen!

Alle Teams in Witten • Wer denkt, bei diesen Bildern handle es sich um das fröhliche Jubiläum eines Reha- Sportvereins, irrt. Es ging in diesem November 2016 um Goethe und Schiller. ... Am Ende waren wir schlauer, schöner und jünger.

Weiterlesen …

18.11.2016 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Besuch vom PINA BAUSCH Tanztheater

Donnerstag, 17.11.2016 im SALON im Café Leye • Als Gast zum Thema 'Sind wir Nachfolger von Schiller und Beuys?' konnten wir Julie Shanahan, Tänzerin im Tanztheater Wuppertal Pina Bausch, begrüßen!

Weiterlesen …

18.11.2016 – JobAct® Sprachkultur

Heute letzte Aufführung in Bochum!

Sprache sei Dank! – Nonsense und Satire zum deutschen Sprachgebrauch
JobAct® Sprachkultur Bochum zeigt am 18.11.2016 zum letzten Mal die Aufführung, inspiriert von Monty Pythons Flying Circus • ... wir haben uns der deutschen Sprache genähert und versucht herauszufinden, warum 159 Institute in 98 Ländern der Erde deutsche Kultur und Sprache vermitteln.

Weiterlesen …

18.11.2016 – Projektfabrik

ERLKÖNIG interpretiert

Quartiers-Bühne Witten Das "Quartiers-Ensemble" zeigte im Rahmen einer offenen Probe am 11.11.2016 eine Interpretation von Goethes ERLKÖNIG und lud rund 20 interessierte Bürgerinnen und Bürger zum gemeinsamen künstlerische Arbeiten ein.

Weiterlesen …

18.11.2016 – Projektfabrik

Zu Besuch bei Pinocchio

Theaterwerkstatt Magdeburg • Zauberbäume, Drachen, riesige Vogelkäfige. Im November 2016 stand für uns als JobAct®-Gruppe der Besuch der Magdeburger Theaterwerkstätten an. Die bunten Kulissen und Kostüme müssen ja irgendwo herkommen, soviel war uns klar.

Weiterlesen …

16.11.2016 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

NEU – jetzt auch in BERLIN – der 'Salon zur Sozialen Kunst'

Parallel zum Salon im Café Leye veranstaltet die PROJEKTFABRIK nun auch einen monatlichen 'Salon zur Sozialen Kunst' in Berlin! • "Routine oder Gewohnheit" lautet das erste Thema am Donnerstag, den 17. November 2016, von 19.00 - ca. 20.30 Uhr im "Alt Berlin", Chausseestraße 102, in Berlin Mitte

Weiterlesen …

13.11.2016 – JobAct® to Connect

Abschied mit Goethe

JobAct® tC Freital • Auch nach der erfolgreichen Premiere von “10 Fäuste für Goethe” haben die TeilnehmerInnen der JobAct® to Connect Maßnahme in Freital die Hände nicht in den Schoß, die Beine nicht aufs Kanapee und die Stimmen nicht “auf Eis” gelegt, sondern haben fleißig weiter geübt.

Weiterlesen …

07.11.2016 – JobAct® to Connect

VON RABEN, RIESEN, TEUFEL UND ANDEREN MENSCHEN

JobAct® tC Potsdam feiert mit einem ERZÄHLTHEATER Premiere am 10. November • ich erzähle ich erinnere ich • gehe in die Worte wachse verwandle mich • du hörst siehst fühlst du lachst du • antwortest rennst springst drehst singst • wir leben wir spielen wir • erzählen wir leben wir erzählen wir

Weiterlesen …

24.10.2016 – Projektfabrik

Erinnerung an frühere Zeiten

Kombi ThuBA Witten • Singen und Interaktion für und mit demenzerkrankten Menschen in der Seniorenwohnanlage „Haus am Voß’schen Garten“ • Fröhliche Stimmung bei den Bewohnern während einer Gesangsperformance unseres Projektes. Schlager und Volkslieder, die jeder kennt, und die Bewohner an frühere Zeiten erinnern.

Weiterlesen …

20.10.2016 – JobAct® Family

„Oh, ein Nashorn!“


Vom absurden Theater zum Arbeitsplatz: JobAct® Family Krefeld interpretiert Eugené Ionescos „Die Nashörner“ und begeistert das Premierenpublikum. In dem Stück handelt es sich um eine Erzählung, deren Interpretation offenbleibt. Die wahrscheinlichste ist die der Kritik an sämtlichen totalitären Regimen und am Verhalten des Volkes, das widerstandslos folgt, als einheitliche Masse und aus Angst vor dem Regime.

Weiterlesen …

20.10.2016 – JobAct® Family

Heute letzte Aufführung

JobAct® Family Krefeld • In dem Stück “Die Nashörner“ von Eugen Ionesco geht es um aktuellen Phänomene und Probleme unserer Gesellschaft. Warum werden Menschen schnell zu Mitläufern und „Ja“ Sager?? Heute letzte Aufführung um 19:30 Uhr in der Fabrik Heeder, Studiobühne II, in Krefeld. Karten für die Aufführung reservieren.

Weiterlesen …

17.10.2016 – JobAct® Sprachkultur

Bewunderung – gehaucht, geflüstert

JobAct® Sprachkultur Ludwigsburg zeigte mit 'SCHILLER STEH AUF' ein wunderbares Stück Integration! • Spielort: Kirche – Der Raum füllt sich, bis die 250 Menschen Platz genommen haben. Die fünfzehn Darsteller spielen – Schiller. Nein, nichts (oder wenig) von Schiller, sondern Schiller selbst! Inspiriert durch die Comic- Novelle von Horus geht die Reise von der Geburt bis zu seiner Flucht ins Exil.

Weiterlesen …

13.10.2016 – JobAct® Sprachkultur

Letzte Aufführung in Ludwigsburg

JobAct® Sprachkultur Ludwigsburg zeigt die Aufführung am 14.10.2016 • 17 Menschen aus 13 Nationen inszenieren „Schiller – Steh auf!“ • Schiller, ein Mensch, gefangen in Ort und Zeit. Rebell, auflehnend gegen eine menschenverachtende Verordnung. Flüchtling und Heimatloser in der äußeren Welt.

Weiterlesen …

28.09.2016 – JobAct®

Premiere von JobAct® Suhl

Premiere von 'Die Zwillinge - Geschichte eines Brudermordes' am 7. Oktober • Von Friedrich Maximilian Klinger • Das Theaterstück „Die Zwillinge“ gehört neben den Dramen „Der Hofmeister“ von J. M. R. Lenz und Goethes „Götz von Berlichingen“ zu den drei bedeutsamsten und zugleich beeindruckendsten Theaterstücken des Sturm und Drang.

Weiterlesen …

08.09.2016 – JobAct® to Connect

Das Beste aus Jung und Alt ...

JobAct® to Connect Geesthacht • Neugierig, erwartungsvoll, zum Bogen gespannt, machten wir uns bekannt. Wir lachten und quietschten, tolerierten auch Überdrehtes. Alles war so neu. Miesmuscheln und Verschlossene tauten wir auf. Wir fingen immer mehr Feuer. Jetzt lodern die Flammen.

Weiterlesen …

08.09.2016 – JobAct® to Connect

Halbzeit! – jetzt mit Video. Gucken!

JobAct® to Connect Potsdam 2016 hat Halbzeit. Als ZwischenArbeitsErgebnis haben wir Videoaufnahmen (DVD) chor-eo-grafischer Szenen des Poems PROMETHEUS von J.W.v.Goethe gemacht.

Weiterlesen …

19.08.2016 – JobAct® Europe

2. Internationales Sommercamp

Wir freuen uns sehr nach zwei Jahren zum zweiten mal ein Summercamp im Rahmen des Programms Jugend für Europa Erasmus+ durchzuführen. 55 junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren aus Ungarn, Italien, Frankreich und Deutschland, 2 Wochen tagtäglich gemeinsam mit dem Team aus 6 Theatermachern, 2 Wochen Schillers Räuber, am 30. August dürfen wir auf das Ergebnis gespannt sein!

Weiterlesen …

19.08.2016 – JobAct® Sprachkultur

Überm Sternenzelt muß ein lieber Vater wohnen

JobAct® Sprachkultur Bochum stellt sich vor: Huhuhu – Halloooo wir sind es, die JobActler Sprachkultur Bochum. Könnt Ihr uns sehen?

Weiterlesen …