Nachrichtenarchiv

19.10.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

SALON zur Sozialen Kunst

Do. 19.10.2017 ab 18.30 Uhr im ehem. Café Leye in Witten • Thema:

Mensch? Wer definiert unser Selbstverständnis? Was ist der Mensch: Tier, Schädling, Gott, Biochemischer Prozess, Wirtschaftsfaktor, …?
Nietzsche war einer der Visionäre, der im Übergang zum 20 Jahrhundert in tragischer Art die Frage nach der Entwicklung der Menschheit stellte.

Weiterlesen …

19.10.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Aufführung in Berlin – Molière: Die gelehrten Frauen

Neuübersetzung von Rainer Kohlmayer
Künstlerischer Abschluss der zweijährigen Ausbildung zum Sozialkünstler in der SCHULE der Sozialen Kunst (in Witten)
Aufführung: Samstag, 21.10.2017 um 20:00 Uhr
Ort: Kunsthaus ACUD, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin Mitte
Hier können Sie Karten für die Veranstaltungen reservieren.

Weiterlesen …

10.10.2017 – JobAct® Sprachkultur

Tragikomödie als fantastische Geschichte

Premiere JobAct® Sprachkultur Elmshorn am 12.10.2017 • In Anlehnung an den Roman „Schiffbruch mit Tiger“ von Yann Martel inszenierte die Theaterpädagogin Anniki Nugis mit Teilnehmern aus 7 verschiedenen Nationen ein Theaterstück der besonderen Art. Erzählt wird die Tragikomödie als fantastische Geschichte mit vielen humorvollen Einlagen und untermalt mit Musik. Hier können Sie Karten für die Veranstaltungen reservieren.

Weiterlesen …

10.10.2017 – Projektfabrik

Witten macht Welt.

FREDERICK Witten inszenierte FAUST • Kolossal, lebendig, spannend. Über 40 Darsteller (jeden Alters, vieler Nationen, aller Schuhgrößen – aber aus Witten!) schlagen in der Faust– Rezeption ein neues Kapitel auf. Und das Schöne: Allen hat’s gefallen!
• Über 100 Fotos - jetzt anschauen ...

Weiterlesen …

10.10.2017 – Projektfabrik

Quartiers-Ensemble war dabei!

Witten inszeniert FAUST ... das Quartiers-Ensemble war dabei!
Zusammen mit dem FREDERICK Ensemble Witten, dem Mandolinen - und Gitarrenorchester Witten und dem Kinderchor Ruhrpottspatzen blicken wir zurück auf eine aufregende und bewegende Proben - und Aufführungszeit.
• Über 100 Fotos - jetzt anschauen ...

Weiterlesen …

07.10.2017 – JobAct®

ABFLUG

JobAct® Marl Zertifikatsübergabe am 25.09.2017 • In Anwesenheit von Dorit Remmert und Daniela Holtze von der Projektfabrik und Herrn Kenski als Vertreter des JobCenter Marl endete am 25.09. unser Projekt mit der Zertifikatsübergabe.

Weiterlesen …

02.10.2017 – Projektfabrik

Komplett ausgebucht!

Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein! • FREDERICK Witten inszeniert FAUST • Mit dem Frederick Ensemble Witten, dem Wittener Quartiersensemble, Wittener Gitarren- und Mandolinenorchester, Mädchen- und Knabenchor Ruhrpottspatzen und vielen anderen mehr. • Die Aufführungen am 02. + 03.10. sind AUSGEBUCHT.

Weiterlesen …

20.09.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

SALON zur Sozialen Kunst

Donnerstag, 21.09.2017 ab 18.30 Uhr im ehemaligen Café Leye • Thema: "FRANZÖSISCHE REVOLUTION: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit! Wie weit sind wir gekommen?" Ideal und Wirklichkeit, 228 Jahre sind seit dem vergangen. Wie haben sich die Ordnung der gesellschaftlichen Fragen und die politische Bildung entwickelt?

Weiterlesen …

20.09.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

SALON zur Sozialen Kunst - Berlin

Donnerstag, 21.09.2017 19.00 Uhr im 'Club der polnischen Versager' • Wir werfen mit geballter Energie verschiedenste Sichtweisen auf kulturelle und gesellschaftliche Entwicklungen. • Inspiration des Abends: „Sirenen“ (Bild aus der griechischen Mythologie „Odyssee von Homer“) • Wir freuen uns auf: Spannende Sichtweisen, gestalterische Interpretationen und persönliche Begegnungen. Moderation: Milena Kopper und Mark Brinkmeier

Weiterlesen …

20.09.2017 – JobAct® Sprachkultur

Sterntaler

JobAct® Sprachkultur Erlangen zeigt eine Werkschau am 21.09.2017 • Sieben Teilnehmer aus sechs verschiedenen Ländern haben sich mit dem Thema von Geben und Nehmen auseinander gesetzt. Silvio besitzt ein Restaurant und sucht einen Koch. Jeder Bewerber versucht mit einem besonderen landestypischen Rezept die Stelle zu ergattern. Wer bekommt den Job?

Weiterlesen …

14.09.2017 – JobAct®

Heute: Letzte Aufführung

JobAct® Mülhausen • Aufführung am Do., den 14. September • Die Teilnehmer von JobAct® Mühlhausen beschäftigen sich unter der Leitung des Theaterpädagogen und Regisseurs Alberto Fortuzzi mit dem Thema „Die Freundschaft zwischen Goethe und Schiller“, aber auch mit grundsätzlichen Fragen, inwieweit Theater ein Mittel dazu sein kann, um sein eigenes Leben besser in den Griff zu bekommen.

Weiterlesen …

13.09.2017 – JobAct® Europe

JobAct® Europe - New projects

This autumn we are launching a new project in Italy. On 30th of October 2017 JobAct® Impulso will start in Florence.
With joy we are able to announce, that our project JobAct® Europe – social inclusion by social art got approved within the program Erasmus+ Cooperation for Innovation and the Exchange of Good Practices, Strategic Partnerships for adult education.

Weiterlesen …

08.09.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Workshop im Rahmen des Berliner SPREESPEKTAKELS

Gestalten beginnt bei Dir! Wir zeigen euch spielerisch, wie wir den individuellen Schöpfer in uns wecken • Der Workshop ist geeignet für alle. Wir freuen uns auf euch! • Sonntag 10.9.17 von 14:00 - 16:00 Uhr • Holzmarkt 25, Ding Dong Dom, Pampa, Holzmarktstr 30, Berlin • Mehr Infos ...

Weiterlesen …

31.08.2017 – JobAct® Sprachkultur

Letzte Aufführung!

300. JobAct®-Premiere seit Gründung der PROJEKTFABRIK

JobAct® Sprachkultur Hofheim spielt noch einmal 'Die Jungfrau'
Am 01. September 2017 in Hofheim • Die Teilnehmer von JobAct® Sprachkultur Hofheim haben sich mit der Biografie der Jeanne D`Arc auseinander gesetzt und spüren in szenischen Bildern, chorischen und musikalischen Übersetzungen ihrem Lebensweg nach.

Hier können Sie Karten für die Veranstaltung reservieren.

Weiterlesen …

21.08.2017 – JobAct® Sprachkultur

Ode An die Freude – oder ...

... Wer reitet so spät durch Nacht und Wind • Premiere JobAct® Sprachkultur Salzgitter • Die Gruppe bebildert verschiedene Gedichte von Schiller und Goethe.
Premiere ist am 24.08.2017, Aufführung am 25.08.2017,
Beginn jeweils 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr (im Foyer)
Hier können Sie Karten für die Veranstaltungen reservieren.

Weiterlesen …

15.08.2017 – JobAct® Europe

First Premiere of JobAct® in Italy

TURIN • After three month of hard work we have had our first Premiere of JobAct® in Italy. • The 'Teatro Astra' was nearly sold out. The beautiful Theatre, formerly used as a cinema, is offering 297 seats. On our opening night 263 seats were occupied. The audience were delighted by the young people who played for the first time in there life on a real stage.

Weiterlesen …

14.08.2017 – JobAct® to Connect

Die Herrmanns

Erster Videotrailer zur Premiere von JobAct tC Berlin Ende Sepember • Ein kleiner Einblick in die komplexe Welt der Familie Hermann • Frau HerrMann ... Herr FrauMann ... nee. Herr HerrMann und Frau HerrMann ... hier wird man ja noch ganz meschugge! Seit 5000 Jahren sind sie verheiratet. Aber sehen Sie selbst ...

Weiterlesen …

01.08.2017 – Projektfabrik

Die Maus Frederick.

Kindertheater für Menschen ab 3 Jahre • Freitag, 04.08.2017, 11.00 Uhr • Das FREDERICK Ensemble Witten zeigt seine Version des Kinderbuchklassikers von Leo Lionni: die Maus FREDERICK, die zunächst als Außenseiter erscheint, verzaubert und begeistert alle Mitmäuse mit wunderbaren Geschichten, Tönen und jeder Menge Humor. Dauer ca. 40 Minuten. Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Weiterlesen …

31.07.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Infoabend in Witten zur Ausbildung zum Sozialkünstler

Wer? Weshalb? Warum? Wird man SOZIALKÜNSTLER?
Kostenlose und unverbindliche Information zum Ausbildungsstart Oktober 2017 • Montag 31.07., 19.00 Uhr in der Schule der Sozialen Kunst (Café Leye), Bahnhofstr. 13, Witten • Mehr Infos auf www.die-schule.org

Weiterlesen …

27.07.2017 – JobAct®

9 lohnende Monate JobAct®

Mit einem gemeinsamen Brunch und Zertifikaten endete am 26. Juli das Projekt JobAct® Gladbeck. 9 Monate sind eine lange Zeit - Zeit, die sich für die meisten der Teilnehmenden sicherlich gelohnt hat! Für einige, die nun eine Anschlussbeschäftigung oder ihren Ausbildungsvertrag in der Tasche haben, ganz besonders.

Weiterlesen …