Nachrichtenarchiv

19.07.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Infoveranstaltung zur Ausbildung zum Sozialkünstler

21. Juli um 19 Uhr in Berlin
im Theaterhaus Mitte, Wallstraße 32 - Haus C, 10179 Berlin

Wir laden alle an der Ausbildung zum Sozialkünstler interessierten Menschen zu einem ersten Kennenlernen ein! Ausbildungsstarts an verschiedenen Standorten bundesweit ab Herbst 2017. Mehr Informationen unter www.die-schule.org

Weiterlesen …

19.07.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Wer? Weshalb? Warum?

Wird man SOZIALKÜNSTLER? • Kostenlose und unverbindliche Information zum Ausbildungsstart Oktober 2017 • Montag 31.07., 19.00 Uhr in der Schule der Sozialen Kunst (Café Leye), Bahnhofstr. 13, Witten • Mehr Infos auf www.die-schule.org

Weiterlesen …

18.07.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Aufführung von „Die gelehrten Frauen“ von Molière

Die Aufführung ist AUSGEBUCHT • Abschlussinszenierung der Auszubildenden zum SOZIALKÜNSTLER • Die 2. Aufführung findet am 18.07. um 19.30 Uhr in der 'Schule der Sozialen Kunst', Bahnhofstraße 13, 58452 Witten, statt.

Weiterlesen …

18.07.2017 – JobAct® Sprachkultur

Gelungener Abschluss ...

... des ersten JobAct® Sprachkultur in Nienburg • Und wieder heiß es Abschied nehmen von einer tollen Gruppe. Aber man sieht sich aber immer zweimal im Leben. Und dann freuen wir uns, Euch hoffentlich in euren neuen Berufen als Busfahrer, als Altenpflegerinnen und Eisverkäuferinnen zu treffen. Also alles Gute für eure Zukunft und für eure beruflichen Karrieren!

Weiterlesen …

11.07.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Wittener SALON in Sommerpause

Im Juli und August pausiert der im monatlichen Rhythmus stattfindende SALON zur sozialen Kunst in Witten. Wir wünschen allen einen tollen Sommer und freuen uns auf Ihre Teilnahme beim nächsten SALON im September.

Weiterlesen …

28.06.2017 – Projektfabrik

Wirken und Werken mit dem Quartiers-Ensemble Witten

Kreative Freizeitgestaltung in Witten gesucht?

Theater-, Literatur- und Musikinteressierte jeglichen Alters sind herzlich eingeladen, mit dem Quartiers - Ensemble an einer FAUST Inszenierung in Kooperation mit dem FREDERICK Ensemble Witten mitzuwirken • dienstags und freitags von 18.30 - 21.00 Uhr im Café Leye, Bahnhofstr. 13 in Witten
Handwerklich und gestalterisch interessierte Menschen und ihre Ideen sind im Quartiers Kunst - Raum in der Projektfabrik, Bahnhofstr. 11 in Witten herzlich willkommen! Der Ort, an dem alles, was es für die Bühne an Requisiten, Kostümen und Ausstattung braucht, hergestellt wird. • immer dienstags und mittwochs von 15.00 – 18.00 Uhr

Weiterlesen …

16.06.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

SALON zur Sozialen Kunst – Berlin

Donnerstag, den 22. Juni 2017 ab 19.00 Uhr • "Lasst mich zu Fürchtendes beseitigen, nicht fürchten, dass es mich beseitige." (William Shakespeare) Was macht den Menschen zum Menschen? Kann man Menschsein üben? Kann Kunst ein Weg werden, kein Schwein zu sein? Veranstalter ist "DIE SCHULE der sozialen Kunst"

Weiterlesen …

09.06.2017 – Projektfabrik

Quartiers-Bühne und FREDERICK Witten suchen des Pudels Kern

Mitwirkende für FAUST Inszenierung der PROJEKTFABRIK in Witten gesucht • Das FREDERICK Ensemble und die QUARTIERS - BÜHNE Witten begeben sich mit der Erarbeitung einer Bühneninszenierung frei nach Goethes Faust auf die Suche nach des Pudels Kern. Für die Reise zur Antwort auf die Frage, was die Welt im innersten zusammenhält werden ab sofort noch Mitwirkende sowohl auf der Bühne als auch hinter den Kulissen gebraucht.

Weiterlesen …

06.06.2017 – JobAct®

Das ist Theater, das ist live ...

JobAct® Marl Vorspiel auf dem Theater: Das ist Theater, das ist live, das hat drive, wir machen das auch mit only five! Wir sagen das ist Trash, das ist Kult, wenn`s euch nicht gefällt, ist`s eure Schuld! Kevins Gretchen-Monolog anhören (mp3)

Weiterlesen …

01.06.2017 – JobAct®

Gevelsberg überraschte mit 30-Minuten-Film zur Premiere

JobAct im Ennepe-Ruhr-Kreis • Die jungen Akteure in Gevelsberg haben etwas sehr außergewöhnliches auf die Beine gestellt! Bei der Premiere im filmriss Kino Gevelsberg am 11. Mai 2017 gab es nicht nur eine Theaterperformance zu sehen, sondern einen ca. halbstündigen Film, den die Zuschauer im zweiten Teil des Abends auf der großen Kinoleinwand zu sehen bekamen.

Weiterlesen …

01.06.2017 – JobAct®

Heute: Letzte Aufführung!

Wie weit gehen wir, um unsere Wünsche zu verwirklichen, um unser Begehren zu erfüllen? Und welchen Preis sind wir bereit dafür zu zahlen? Jetzt noch Karten reservieren für die Aufführung am 1. Juni

Weiterlesen …

15.05.2017 – JobAct®

RÄUBERFAUST in Magdeburg

Premiere in Magdeburg am 18.05.2017 • „Blut ist ein ganz besonderer Saft!“ So genüsslich und todessehnsüchtig führt unser weiblicher Mephisto die Zuschauer durch die Facetten menschlicher Abgründe und lässt die Figuren aus Schillers: „Räubern“ und Goethes: „Faust“ zu Marionetten seines brutalen Spiels werden. • Die Premiere ist bereits AUSGEBUCHT • Eintrittskarten für die Aufführung können Sie hier reservieren.

Weiterlesen …

15.05.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

SALON zur Sozialen Kunst - in Witten

Donnerstag, 18.05.2017 im ehemaligen Café Leye • Thema: "Konsequenz als Würde des Menschen. Dantes „Göttliche Komödie“- Urbild der Individualität." Einlass ab 18:00 Uhr • Gast des Abends ist Frau Eilhardt, tätig in der Aussteigerberatung (Rechtsextremismus, Sekten, Satanismus) im Amt für Jugendhilfe der Stadt Witten

Weiterlesen …

12.05.2017 – JobAct®

Letzte Aufführung in Gevelsberg

UMBRUCH – Alles nur Fake – oder? • Aufführung von JobAct im Ennepe-Ruhr-Kreis am 12.05.2017 im Kino filmriss Gevelsberg • Ein Dorf. Die Bewohner. Und ungewöhnliche Geschehnisse. Eine neue Bewegung. Menschen verschwinden. Verunsicherung. Was geschieht? • Das ist der Plot eines gewagten multimedialen Versuches. • Eine Live-Film-Theater-Mut-Performance • Karten reservieren

Weiterlesen …

11.05.2017 – JobAct® Sprachkultur

Szenenapplaus in Ludwigsburg

JobAct®Sprachkultur Ludwigsburg • Die Familienverhältnisse, der Tod von Geschwistern, das Erdbeben von Lissabon, Herrscherwillkür, Aufstieg, die Freundschaft mit ihrem Sich- Gegenseitig- Stützen und voneinander abnehmen, erlauben einen tiefen Bezug zu unserer Kulturgeschichte.

Weiterlesen …

10.05.2017 – JobAct®

Begeisternde Bilder zur Jubi-Premiere in Düsseldorf

Die Premiere in Düsseldorf Ende April war die 10. (!!!) JobAct-Premiere in Düsseldorf • Zum Jubiläum erarbeitete die Gruppe eine Tanzperformance und Sprachchoreographie, die Goethes Faust 1 und Schillers Jungfrau von Orleans in einer skelettierten Version zeigten. Hut ab. Bilder gucken!

Weiterlesen …

07.05.2017 – Projektfabrik

Kurzfilm 'Frederick' gibt Einblick

Kennen Sie das Kinderbuch „Frederick“ von Leo Leonni? Es geht auf den Winter zu und alle Feldmäuse sammeln Vorräte, sie tragen und schleppen und schuften und suchen. Alle, bis auf eine. Das Frederick Ensemble Witten geht mit dem namensgebenden Stück als buchbares mobiles Kindertheater auf Tournee durch Kindergärten und Grundschulen.

Weiterlesen …

05.05.2017 – JobAct® Sprachkultur

Heute: Letzte Aufführung!

JobAct®Sprachkultur Ludwigsburg • 05.05.2017 • 18 Menschen aus 9 Nationen inszenieren .GOESCH - 2 Leben! ". Texte dieser Zeit mit Leben füllen, bewegen, begreifen. Einblicke in das Leben und Wirken beider Dichter und ihrer tiefen Freundschaft. Wie sie aus ihren Grenzen Chancen machten, über sich hinauswuchsen und damit auch heutige Zeitfragen berühren.

Weiterlesen …

02.05.2017 – Die SCHULE der Sozialen Kunst

Gesucht: Schauspieler und Theaterpädagogen

Wir suchen Initiatoren für den Aufbau von Standorten einer deutschlandweiten Bildungsinitiative • Wer wir sind? DIE SCHULE der Sozialen Kunst. Wir arbeiten an der Forschung und Entwicklung der Sozialen Kunst.

Weiterlesen …

23.04.2017 – JobAct®

10. JobAct®-Premiere – Düsseldorf feiert Jubiläum!

Premiere in Düsseldorf am 27.04.2017 • „Da muss ein Nagel reingeschlagen werden, damit da Widerstand erzeugt wird, sodass Kunst eindringen kann in die Banalität des Lebens“ (Günther Uecker) • Ganz in Uecker`scher Manier erarbeiteten wir zum 10-jährigen (!!!) Jubiläum von JobAct® Düsseldorf eine Tanzperformance und Sprachchoreographie, die Goethes Faust 1 und Schillers Jungfrau von Orleans in einer skelettierten Version zeigen • Karten reservieren

Weiterlesen …