JobAct® S.O.S.Ensemble Berlin

Neues sozialkünstlerisches Projekt in Berlin

„Stirb oder Spiel“

Am 26. Januar 2018 startete das JobAct® Ensemble „Stirb oder Spiel“ für junge Menschen aus Berlin Charlottenburg/Wilmersdorf. Das Ensemble ist ein neues sozialkünstlerisches Projekt der Projektfabrik nach §16h SGBII im Auftrag der JBA des Bezirkes.

Junge Menschen zwischen 15 und 25, vom Schulabbrecher bis zum Abiturient ohne Orientierung, arbeiten 9 Monate an der Inszenierung eines Theaterstückes - „Der Menschenfeind“ von Moliére.

Das S.0.S. Stirb oder Spiel Ensemble wächst! (über sich hinaus)
Das Team (Regie, Sozial Coaching, Soziale Kunst, Projektleitung) übt sich im posen!

Team

Agathe Chion als Regisseurin, René Erler als Sozialcoach und Rahel Savoldelli als Sozialkünstlerin.

Das Team arbeitet täglich in der EICHE, Eichenallee 47, 14050 Berlin von 10.00 – 14.00 Uhr.

Unter 0163 1457643 oder sos_ensemble@projektfabrik.org erreichen Sie das Team, um einen Projektbesuch, eine Schnupperstunde oder ein weiterführendes Gespräch zu vereinbaren.